Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für Graz:

DatumZeitBezeichnungOrt
18:30
Hoch lebe die Realität! Lola lolasophiert.
Was erwartet uns, wenn Lola Elisabeth PRUGGER lolasophiert? Ein Sehrquerdenkervortrag, der so konzipiert ist, dass du anschließend Mühe haben wirst, unglücklich zu sein. Was ist Realität, was kann sie? Das Leben, die Liebe, Gesundheit, Reichtum und Glück - hier steckt ALLES drin. Philosophie, die runter geht wie Butter, massiv erleichtert und den Kopf entgiftet . . . das ist LOLASOPHIE. Sei dabei, lass dich verzaubern! Zuckerl: am Ende von Lola´s Vortrag erwartet dich eine kleine Entspannungsreise, die dein Glückspotential steigert und Grinserspatzen hervorrufen kann. Eintritt frei, Spenden willkommen. Um Voranmeldung wird gebeten: 0664 / 99 55 025 (Herbert Fuchs) oder Lola direkt: 0676 / 915 72 19 Und wer ist überhaupt diese Lola? Leidenschaftliche Glücksritterin, Hypnotiseurin, Wohlfühlberaterin, Autorin, Bloggerin und Gründerin der Lebensphilosophie - Lolasophie.
Kaiserfeldg. 19
Do12.12.201918:30
Keltische Spiritualität im 21. Jahrhundert
Was bedeutet keltische Spiritualität? Wie wurde sie - vermutlich - vor 3000 Jahren gelebt, wie hat sich diese Form von Spiritualität im Laufe der Zeit entwickelt und wie kann sie sich heute entfalten? Machen wir uns, gemeinsam mit dem jungen DRUIDEN Meinhard KAUS, der diesen Abend gestalten und obige Fragen beantworten wird, auf die Spuren unserer Ahnen, erleben wir mitteleuropäische Naturspiritualität und schaffen wir es - vielleicht - diese Art von Erdverbundenheit neu aufleben zu lassen.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di17.12.201918:30
Augen (Info-Abend mit Harald Wally)
Wir kennen viele Augen-„Krankheiten“ und Operationen… LASERn…. nur was sind die wirklichen Hintergründe? Spielt das Alter eine Rolle? Oder ist es unser Arbeitsplatz und alle Medien wie TV, Smartphone und Computer,…
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi18.12.201918:30
WEIHNACHTSFEIER, zus. mit der Stiftung ROSENKREUZ
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier, die wir wieder gemeinsam mit der Stiftung ROSENKREUZ gestalten werden, steht unter dem Leitgedanken: Das LICHT in uns. Wir, das sind Klaus BIELAU, Robert WIENER, Peter PRUGGER und Herbert FUCHS, wir freuen uns auf einen schönen vorweihnachtlichen Gesprächsabend: alle sind herzlich eingeladen, eigene kurze Texte mitzubringen. Wir freuen uns über Selbstverfasstes und Selbstgebackenes! Bitte, seid so lieb und bringt, nicht nur etwas, sondern euch selber mit! Bringt euch ein!
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock