Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für Graz:

DatumZeitBezeichnungOrt
18:30
Aktuell - Reinkarnationslehre in dieser besonderen Zeit
Wie kann ich Frieden mit mir schaffen? Die Welt, so wie sie heute existiert, ist die Projektion unserer eigenen Gedanken. In jedem Menschen existiert eine subjektive Geschichte / eine subjektive Vergangenheit und jeder Mensch hat die Wahl zu entscheiden, wie er auf seine Vergangenheit zurückblicken mag und wie er die Welt, so wie sie heute ist, bewertet. In diesem Vortrag spricht die Referentin der Abends, Daniela Bernhuber, über Erfahrungen aus der Rückführungstherapie, mit deren Hilfe es möglich ist, bewusste und unbewusste leiderzeugende Gedankengänge zu erkennen, sich mit dem heutigen konfliktbeladenen Umfeld auszusöhnen und sich selbst zu heilen. Heilung ist möglich, wenn wir unsere Gedanken überprüfen und diesen mit Verständnis begegnen.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Mi28.10.202018:30
TANTRA, Mensch & Kosmos (eine Richtigstellung!)
Ab dem 8. Jh. entwickelte sich sowohl im Buddhismus als auch im Hinduismus eine Textgattung, die unter der Bezeichnung TANTRA zusammengefasst wird. Sie beinhaltet eine umfangreiche Sammlung unterschiedlicher Traditionen und esoterischer sowie für Uneingeweihte unverständlicher Praktiken. Genau hier beginnt der Referent des Abends, PATRO, mit Richtigstellungen und Erklärungen. Er spricht über tantrische Traditionen, die im Buddhismus verankert sind, über Idee, Ursprung und Entwicklung des Tantrismus und warum dieser in den Buddhismus Eingang gefunden hat. Als langjähriger Wandermönch im Norden Indiens fühlt sich PATRO kompetent, uns dieses Wissen zu vermitteln.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mo2.11.202018:30
Helena P. Blavatsky Die Stimme der Stille
Wir lesen weiter im Kapitel Die 7 Pforten. Herbert FUCHS ladet ein zu einer weiteren Vertiefung in das Thema, das uns Helena Petrowna BLAVATSKY (HPB), die Gründerin der Theosoph. Ges. der Neuzeit, vorgegeben hat.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Di3.11.202018:30
Lass dich tanzen!
Gabriele URABL lädt uns ein zu einem fröhlich-besinnlichen Tanzabend und unterstützt uns mit Musik und Ideen für Bewegungen. Es darf angemerkt werden, dass Gabriele einerseits Sport und andererseits FELDENKRAIS studiert hat!
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi4.11.202018:30
Im Zeitalter der Entdeckung antiker und des Baus neuer Pyramiden
Was bedeutet es, im Zeitalter der Entdeckung antiker und des Baus neuer Pyramiden zu leben? Nach seinen Vorträgen zu den Pyramiden von VISOKO in Bosnien und zur Pyramiden-Energie zeigt der Referent des Abends, Erich LENDORFER, Wien, in seinem neuen Vortrag auf, dass es kein Zufall sein kann, im Zeitalter der Entdeckung antiker und des Baus neuer Pyramiden zu leben. Ja, in nächster Zeit wird man noch viele weitere Pyramiden entdecken, und diese Entdeckungen werden für jeden von uns Bedeutung haben.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mo9.11.202018:30
KRÄUTER-BIOTIKA
Das Forum für Außergewöhnliche Heilmethoden in Forschung und Erfahrung aus der Sicht von Hansgeorg WEIDNERs Arbeiten und Rudolf STEINERs Gedankengut lädt ein zu einem spannenden Abend, an dem es um antibiotisch wirkende Inhaltsstoffe essbarer Wildpflanzen geht. Peter PRUGGER führt uns an diesem Abend symbolisch über blühende Wiesen.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi11.11.202018:30
Stabil in dieser Zeit - Verbindung mit der Seele!
Wir erleben in dieser Zeit viel Unerwartetes, das Emotiuonen in uns auslöst. Die Einschränkungen im Alltäglichen erzeugen in uns Widerstand oder lösen Angst aus. Das alles schwächt uns, zieht uns energetisch runter. Dem können wir entgegen wirken - durch bewusste Verbindung mit unserer Seele. Der Referent des Abends, Helmut POSCH, wird dieses hochaktuelle Thema als kleinen workshop (2 bis 2,5 Stunden) durchführen. Bitte, Schreibblock mitbringen!
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mo16.11.202018:30
Erwachen zum Neuen Bewusstsein
Wir arbeiten weiter an der Reflexion über das Phänomen der ANGST, das gerade in dieser besonderen Zeit hochaktuell ist. Victoria LAMBRECHT, engagierte Religionslehrerin, hat sich intensiv auf dieses Thema vorbereitet. Freuen wir uns auf einen weiteren spannenden Abend, sagt Herbert FUCHS, der die Gruppe leitet.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Di17.11.202018:30
Stimmen der Erde
Lieder zur Heilung der Erde, vorgetragen von Eva ARGENTINA und ihrer Gruppe. Jeder Tag beginnt mit einer neuen Hoffnung, und die Menschen träumen von einer besseren Welt. Und wir gehen weiter voller Hoffnung, denn die Zeit ist schon da, die weiße Taube des FRIEDENS zu gewinnen. www.eva-argentina.com
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi18.11.202018:30
Die Magie der Raunächte und des Räucherns
Die Zeit der Raunächte: eine ganz besondere Zeit! Das Jahr steht still, die Tore zur Anderswelt sind offen. Percht und Odin fangen die Seelen der Verstorbenen auf, tragen sie ins Andere Reich. Zeit der Besinnnung! Was ist im Leben wichtig, was ist sinnerfüllt? In den Rau(ch)nächten legen wir viel Wert aufs Räuchern. Pflanzengeister führen uns durch die Magie der Geistwelten, begleiten, reinigen schützen uns in dieser Zeit. Wir erfahren an diesem Abend, den Renate BARTEL gestaltet, etwas über Brauchtum und Riten der Raunächte und des Räucherns.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi25.11.202018:30
Windows to Wisdom, ein Abend mit Bevil Byam und Marike
Windows to Wisdom/Fenster zur Weisheit Bevil Byam and Marike will present the transformation from paintings to oracle cards, they collaborated on, using their new oracle card deck Windows to Wisdom to show the transformative power of this self discovery tool as well as the stunning beauty of the original paintings and the images on the cards chosen to aid awareness and insight. Bevil Byam und Marike werden die Transformation von Gemälden zu Orakelkarten präsentieren, an denen sie zusammen in ihrer Erschaffung arbeiteten, sie benutzen das neue Orakelkarten um die transformierende Kraft zu zeigen von diesem Selbstfindungs Werkzeug sowie die unglaubliche Schönheit der Gemälde und der Bilder auf den Karten ausgewählt um Aufmerksamkeit und Einsicht zu fördern.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Di1.12.202018:30
Mantra-inspirierte Mandala malen!
Wir werden Mantren singen und Mandala malen. MARIKE freut sich auf unser zahlreiches Kommen und begeistertes Mitmachen. Kontakt: 0681 / 84 294 294
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi2.12.202018:30
Das aktuelle Zeitgeschehen aus der Sicht des MAYA-Kalenders
Zeit ist KUNST. Leben mit Kreativität ist KUNST. Ein besonderer Abend (durch den Peter PRUGGER führt!) für Menschen auf der Suche nach Bewusstseinserweiterung, Orientierung, Kreativität, Harmonie und Lebensfreude! Um folg. Themen geht es: Einführung in die Zeitzyklen der Maya; Bedeutung der Archtypen, Töne und Zeitwellen.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mi9.12.202018:30
Lachen, Tanzen, Lebensfreude!!!
Lebensfreude und Begegnung mit Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund! Sara Kurdistan SHARAFANI lädt Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund herzlich ein zu einem Abend der Lebensfreude und Begegnung. Übungen aus dem Lachyoga sowie kurdische Tänze sollen Kontakt, Austausch und soziale Unterstützung für Frauen mit Migrationshintergrund ermöglichen. Kurdische Tänze: Sara K. SHARAFANI; Lachyoga: Elfi-Lyan SEHER.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Mo14.12.202018:30
Die Kraft der Rose
Das Forum für Außergewöhnliche Heilmethoden in Forschung und Erfahrung aus der Sicht von Hansgeorg WEIDNERs Arbeiten und Rudolf STEINERs Gedankengut lädt ein zu einem vorweihnachtlichen Abend (durch den in bewährter Weise Peter PRUGGER führt!), bei dem es um LIEBE, Verbundenheit und HEILUNG geht.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7
Di15.12.202018:30
Was war zuerst da: das Licht oder der Scheffel?
Wintersonnenwende naht. Und mit ihr werden die Licht-Stunden wieder länger. Werden wir unser eigenes Licht wieder mehr scheinen lassen? Und was ist dieses eigene Licht? Kann es mich zu einem glücklicheren Menschen machen? Und was ist mit meinen Schatten? Soll ich diese jetzt umarmen? Und wie war das mit dem Scheffel? Fragen über Fragen, die wir gemeinsam mit der Referentin, Adelheid BOLL, an diesem Abend, mit einem Augenzwinkern, beantworten wollen. Adelheid lädt uns ein zu einem lebendig-anregenden Abendworkshop, um brauchbare Antworten auf diese Lebensfragen zu finden. Neben einer gedanklichen Annäherung an das Thema gibt uns Adelheid auch einige praktische Übungen mit, die uns im Alltag helfen werden, unsere Schatten zu akzeptieren und tatsächlich von innen heraus zu leuchten.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock. Tür 7