Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für Graz:

DatumZeitBezeichnungOrt
Mo29.5.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für Sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di30.5.201718:45
HARMONISCHE WIRTSCHAFTSKULTUR –VORAUSSETZUNG FÜR DIE ALLUMFASSENDE BRUDERSCHAFT DER MENSCHEN
Grundlage und einzige Bedingung für die Mitgliedschaft bei der Theosophischen Gesellschaft ist Anerkennung der drei ZIELE:: • Einen Kern der allumfassenden Bruderschaft der Menschheit zu bilden, ohne Unterschied von Rasse, Glauben, Geschlecht, des Standes oder der Hautfarbe. • Zum vergleichenden Studium von Religion, Philosophie und Wissenschaft anzuregen. • Noch ungeklärte Naturgesetze und die im Menschen verborgenen Kräfte zu erforschen. Das erstgenannte ZIEL, eine allumfassende Bruderschaft der Menschheit zu bilden, ist nur im Rahmen einer HARMONISCHEN WIRTSCHAFTS-KULTUR zu erreichen. Eine HARMONISCHE WIRTSCHAFTS-KULTUR ist Voraussetzung und Fundament gleichermaßen, um eine Stärkung des Gemeinschaftsbewusstseins der Menschheit im Wirtschaftsleben nachhaltig zu entfalten. Wir alle spüren einerseits, dass uns unsere heutige Lebens- und Wirtschaftsweise überfordert. Jeder möchte anderseits, dass sich die Welt im Kleinen und Großen zum Besseren verändert. Dieser Wunsch einhergehend mit der Vision, dass sich die Welt vor allem in unserem eigenen Lebensraum zum Besseren verändert, kann in Erfüllung gehen. Wenn wir uns, unserem Lebensraum, unserem Planeten und nachfolgenden Generationen etwas Gutes tun wollen, brauchen wir eine Vision und neue Perspektive - eine bewusste, regionale und ökosoziale Lebens- und Wirtschaftsweise. FAMILY OF POWER handelt als Europäische Genossenschaft gemeinnützig, ökosozial und kooperativ zum Wohle der Menschen. Sie kooperiert mit allen, die regionales, harmonisches Wirtschaften fördern und bietet eine HARMONISCHE WIRTSCHAFTS-KULTUR. FAMILY OF POWER betrachtet die Natur und natürliche Systeme (gesellschaftliche, biologische, wirtschaftliche, …) ganzheitlich. Die theosophische Betrachtung der Einheit allen Lebens – Menschen, Tiere und Pflanzen – und die Einheit der Menschheit über alle weltanschaulichen Unterschiede hinweg wird von FAMILY OF POWER geteilt.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mi31.5.201718:45
FREIE ENERGIE
Der Regen fällt aus den Wolken – aber wie ist er dort hinauf gekommen? Die Erde und andere Planeten drehen sich seit Jahrmillionen um ihre Sonne, noch dazu immer in einer bestimmten Richtung – aber woher nehmen sie die Energie dafür? Wieso rinnt das Badewasser immer in einem Strudel aus der Wanne? Gibt es das perpetuum mobile wirklich nicht? – Doch, das gibt es, und es gibt noch viel mehr! Albert Einstein, Werner Heisenberg, Burkard Heim, um nur einige zu nennen, haben schon vor Jahrzehnten vermutet, daß Materie sich anders verhält als wir es auf den Universitäten lernen. Um ein Beispiel anzuführen: nach herkömmlichen Naturgesetzen dürfte nämlich die Hummel gar nicht fliegen. Anderes Beispiel: um das Erscheinungsbild unserer Galaxie zu erklären, fehlen 98% der Energie! An diesem Abend wird uns Ralph Meyer in die bahnbrechenden Entdeckungen aus Vergangenheit und Gegenwart einführen – mit Anschauungsobjekten, die wir uns nicht entgehen lassen sollten. Vortragender: Ralph Meyer
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di6.6.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mi7.6.201718:45
HEILKUNST UND SPIRITUALITÄT
Wenn du alles hast, nicht jedoch den Grund, bist du krank, krank an Seele und Moral, wie gesund dein Körper auch immer sein mag: der Grund, das ist der Geist. Wir untersuchen die Wege, die es uns ermöglichen, Spiritualität im Alltag zu leben und zu erleben. Referent: Dr. Klaus Bielau, Ganzheitsmediziner und Autor
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mo12.6.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für Sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di13.6.201718:45
KRAFTORTE IN BRITANNIEN: ENGLAND, CORNWALL, WALES
Kraftorte lassen besondere physische und mentale Veränderung zu, können Heilungen beschleunigen und befinden sich vielfach an topographisch herausragenden Stellen. In Großbritannien sind sie in ganz besonderer Weise geachtet und auch geschützt, und eine umfangreiche Literatur befasst sich mit ihnen. Wir reisen im Uhrzeigersinn vom Südosten Englands bis in den äußersten Westen Cornwalls und begeben uns dann ins geheimnisvolle Wales. An diesem Abend begegnen uns: - Kreidekunstwerke in den Hügeln des südlichen England - Megalithstätten um Stonehenge - das energetische Städteduo Glastonbury und Wells - die Höhen des Dartmoor - Quellen und Steinkreise von Cornwall - die Templerkirche von Garway - die Megalithlandschaft der Preseli Hügel - prominente Pässe von Wales - und der See des Barden Taliesin. Den Abschluss bilden Schönheiten der alten Druideninsel Ynys Môn (Anglesey). Reinhard Farkas, Historiker, Fotograf, Autor, in Graz lebend, langjährige Reisen nach Großbritannien / Irland sowie Skandinavien, befasst sich gerne mit den Traditionen des Druidentums. http://www.druidrhein.net/
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mi14.6.201718:45
VOM KLIMAWANDEL, GEISTERWOLKEN UND CHEMTRAILS - GEHEIME KLIMAEXPERIMENTE AM HIMMEL?
Wetter als Waffe – seltsame Phänomene am Himmel – Regen auf Bestellung – die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange! Seit über einem Jahrzehnt wird diese Geoengineering Technologie ohne Wissen und Einverständnis der Bevölkerung eingesetzt. Der Film zeigt Hintergründe, informiert über verdeckte Fakten und zeigt glücklicherweise auch Auswege auf.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mo19.6.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für Sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di20.6.201718:45
ES GEHT MIR UNTER DIE HAUT
Die Haut ist das größte Organ! Vortragende: Harald Wally: erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at. Andrea Treffler: Heilmasseurin, Watsu Practitioner, Ärztl. Geprüfte Aroma Praktikantin, Handy-Nr. 0650/4925445, e-mail: andreatreffler@gmx.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi21.6.201718:45
NUMEROLOGIE - DIE ENERGIE DER ZAHLEN
Numerologie ist das Wissen um das WESEN der Zahlen. Tauchen wir ein in die Welt der Zahlen und erfahren wir mehr über deren Bedeutung – auch speziell für uns persönlich! Anhand von praktischen Beispielen werden uns Peter Prugger und Arnulf Hasler näher bringen, wie wichtig Zahlen für uns sind, was sie bedeuten und was wir aus ihnen lesen und erfahren können. An diesem Abend sprechen wir über folg. Themen: Was ist Numerologie? Was kann sie für uns tun? Einführung in die Welt der Zahlen. Was sind Seelenzahlen? Was verraten mir meine Geburtszahlen?
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mo26.6.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für Sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di27.6.201718:45
DIE EU - SEIN ODER NICHTSEIN, DAS IST HIER DIE FRAGE
Der angestrebte Zusammenhalt Europas stellte sich nie ein. Ganz im Gegenteil: je schwerer die Probleme werden, umso mehr driftet das ganze Projekt auseinander. Europa ist brüchig geworden. Macht es überhaupt noch Sinn, die Bruchstellen kitten und die großen Gräben der Uneinigkeit überwinden zu wollen? Oder wäre es nicht besser, das ganze Konstrukt wieder in der Versenkung verschwinden zu lassen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich immer mehr Menschen. Unter Einbeziehung aller kleinen und großen Umbrüche bzw. Veränderungen auch außerhalb unseres Kontinents und deren direkte oder indirekte Auswirkungen auf „Good old Europe“ werden wir der weiteren Entwicklung gemeinsam in einem spannenden Vortrag auf den Grund gehen. Die Referentin Gerti Puschitz im O-Ton: Als professionell ausgebildete Trainerin liegt mein Fokus einerseits in der Persönlichkeitsentwicklung, andererseits jedoch auch auf unserer mentalen Ausrichtung und dem Einfluß beider Komponenten auf unser Leben. Mein ganz besonderes Interesse richtet sich aber auch auf die Entwicklungen des derzeit stattfindenden Umbruchs und seine Auswirkungen auf der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ebene. Durch meine intensive Beobachtung der Geschehnisse kristallisiert sich für mich persönlich sowohl das Ergebnis dieses Wandels als auch unsere ganz große Chance, durch bewußten Einsatz unserer eigenen Ressourcen trotz Turbulenzen ein gutes und sinnvolles Leben zu gestalten, immer mehr heraus.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mi28.6.201718:45
Sehnsucht nach nährender und glückserfüllender Partnerschaft – was sind die Hindernisse?
Wir alle sehnen uns nach Nähe, Liebe, Geborgenheit, Berührung und genussvoller Sexualität. Diese menschlichen Grundbedürfnisse erhoffen wir in einer Partnerschaft erfüllt zu bekommen. Am Anfang einer Beziehung mag dies wohl der Fall sein. Doch nach ein paar Jahren, bei manchen schon nach einigen Monaten, beginnt sich bei Paaren etwas zu verändern, weil im Hintergrund alte Prägungen und einschränkende Normen, die fast immer einen religiösen Hintergrund haben, zu wirken beginnen. Diese unbewußten und kollektiv abgespeicherten Programme, die uns selbst nicht wirklich bewußt sind, verhindern ein genußvolles, freudvolles und sinnliches Leben. An diesem Abend werden wir erfahren, welche Programme das sind, die uns von der natürlichen Lebendigkeit abhalten. Wir werden ebenso erfahren, was es mit dem Geschenk des Lebens auf sich hat, und vor allem werden wir hören, welche Hindernisse das sind, die ein dauerhaftes sexuelles Genießen verhindern. Barbara Thönnessen freut sich, uns das Thema Beziehung, Partnerschaft und Sexualität ein Stück näher zu bringen. Sie steht am Ende des Vortrags für persönliche Fragen gerne zur Verfügung.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Do29.6.201719:30
AMORC - DIE ROSENKREUZER - FEST DER ROSE
Der Tag der mystischen Rose war und ist ein besonderer Tag für die Rosenkreuzer.Die Rose ist das Symbol für die erwachende Seele. Deshalb ist die Rose seit vielen Jahrhunderten eine ganz besondere Blume für die westlich – mystische Tradition, entsprechend der Lotusblüte im Osten. Das Fest der mystischen Rose wird traditionell 100 Tage nach der Frühlings – Tagundnachtgleiche begangen. Sie sind herzliche eingeladen, mit uns zu feiern.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mo3.7.201710:00
PRÄVENTIVE SANFTE KÖRPERARBEIT
Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 leitet Harald Wally einen Kurs für Sanfte Ganzkörpergymnastik und bittet um telefonische Anmeldung unter 0650/5958059
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Di4.7.201718:45
SEIN EIGENES SCHICKSAL MIT DEN NATURGESETZEN GESTALTEN
Naturgesetze regeln unser Leben, seit urdenklichen Zeiten sind sie uns überliefert. Anhand ihres eigenen Lebens und alltäglicher Begebenheiten erklärt uns die Referentin, Herta Wohlleb, an diesem Abend die Wirkung der Naturgesetze. Beispiele von Naturgesetzen, die wir schon kennen: Gesetz der Ehrlichkeit: ehrlich währt am längsten; Gesetz der Zeitnutzung: der frühe Vogel fängt den Wurm; Gesetz von Ursache und Wirkung: was der Mensch sät, wird er auch ernten; Gesetz der Resonanz: warum versagt gerade heute meine Stimme? Naturgesetze geleiten uns liebevoll durch unser Leben – jeden Tag www.wohlleben.at
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock, 8010 Graz
Mi5.7.201718:45
GELENKSBESCHWERDEN WIE ARTHROSE UND ARTHRITIS
Wie kann das entstehen? Vortragende: Harald Wally: erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at. Andrea Treffler: Heilmasseurin, Watsu Practitioner, Ärztl. Geprüfte Aroma Praktikantin, Handy-Nr. 0650/4925445, e-mail: andreatreffler@gmx.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock