Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für ganz Österreich:

          (alte Termine finden sich unter Archiv)

DatumZeitBezeichnungOrt
19:00
Die Einheit des Universums
Ref. Edith Lauppert
1060 Wien Stumpergasse 40
Di21.1.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di21.1.202018:30
Lach-Yoga-Abend mit Elfi Lyan Seher
Lasst uns miteinander lachend das Neue Jahr begrüßen! Mit Lach-Yoga tanken wir neue Lebensfreude und aktivieren Humor und Leichtigkeit. Lachen ist die beste Medizin, weckt die Lust zum Leben, erleichtert Perspektivenwechsel und Wandel. Diese vorwärtstreibende Kraft nutzen wir, um unsere Visionen zu stärken und umzusetzen. So starten wir mit der Lach-Yoga-Expertin Elfi Lyan SEHER zuversichtlich ins Neue Jahr.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi22.1.202018:30
Die KABBALA, das Leben der Seele . . .
. . . und der Weg der Verwandlung. ein Abend mit Peter PRUGGER!
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo27.1.202019:00
Wasser
Vortag von Gabriel Kamin, 2. Teil
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di28.1.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di28.1.202018:30
Entstehung des Lebens - Geheimnis der Zeit
Machen wir mit dem Referenten des Abends, dem Mathematiker und Philosophen Bernhard E. MAIER, eine Reise zu den Anfängen des Lebens! Was geschah im Kosmos und auf der Erde, das dies einziartige Geschehen weckte? Ein philosophischer Vortrag, abseits des wissenschaftlichen Mainstreams und gängiger Klischees!
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi29.1.202018:30
Der kluge Bauch, unser zweites Gehirn
Wer regiert meinen Körper? Harald WALLY, der diesen Abend gestaltet, wird uns diese Frage in gewohnter Professionalität beantworten.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo3.2.202018:30
Stammtisch THEOSOPHIE Die Stimme der Stille
Herbert Fuchs ladet ein, in dem berühmten Buch von HPB weiterzulesen. Thema: Karma und Dharma.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo3.2.202019:00
Abrüsten jetzt!
Bericht vom Friedensratschlag der deutschen Friedensbewegung in Kassel, Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di4.2.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di4.2.202018:30
Verändere dein Bewusstsein, und deine Welt wird sich ändern
Erschaffen wir ein Feld der Heilung und Herzöffnung! Josef Zöhrer, der Gesundheitstrainer aus der Südsteiermark, fordert uns dazu auf und er hat etwas anzubieten: kraftvoll unterstützen uns dabei ÄTHERISCHE ÖLE, die kleinsten und stärksten Moleküle der Pflanzenwelt; sie ermöglichen ein chemiefreies Zuhause, stärken die Verdauung, das Immunsystem und das Endokrine System und reduzieren Belastungen. Die Veränderungen unserer alltäglichen, tief eingeprägten und belastenden Muster, sowie unsere unbewussten Reaktionen, können durch gezielte Anwendung der wunderbaren Düfte der ätherischen Öle neue Gehirnverbindungen in uns erzeugen und unser Leben und das Leben weltweit auf allen Ebenen verbessern. Josef Zöhrer ist erreichbar: zoehrer@gesundheitstrainer.at; mobil: 0660 57 888 99
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi5.2.202018:30
Heilfrequenzen - Heilstimmgabeln
Peter PRUGGER gestaltet diesen Abend und bringt Stimmgabeln mit zur Aktivierung der Selbstheilung.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Do6.2.202018:30
YOGANANDA! Der Begründer des Yoga im Westen
Vortrag und Filmdoku über sein Leben! Paramahamsa YOGANANDA! Zum 100jähr. Jubiläum eines großen Yogi, Wegbereiter des Yoga im Westen! Vortrag mit anschließender Filmdoku. Referentin: Mag. Helga KROPIUNIGG, Koordinatorin der Grazer KRIYA-YOGA-Gruppe, Info: o676 / 55 0 22 69; ePost:kommunizierendsein@web.de; Buch- und Hörbuchempfehlung: Die Autobiographie eines Yogi von Paramahamsa YOGANANDA; ISBN 978 08 7612 08 73
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Fr7.2.202020:00
Einführung in die uralte Meditationstechnik des KRIYA YOGA
Kriya-Yoga ist eine uralte Med.-Technik, verbunden mit bewusster Lebensführung. KRIYA-YOGA lehrt, dass jede Aktion, kri, durch ya, die innewohnende Seele ausgeführt wird. Es ist eine universelle spirituelle Methode, die alle religiösen und kulturellen Trennungen überwindet. Die Praxis von KRIYA-YOGA hilft uns mehr Ruhe und innere Freude zu erfahren, sodass wir ein ausgeglichenes und erfolgreiches Leben führen können. Info & Anmeldung: Mag. Hrlga Kropiunigg, o676/ 55 022 69; Referentin: Uschi SCHMIDTKE, autorisierte Yogacharya vom Int. Verein zur Förderg. des authentischen KRIYA-YOGA (www.kriya.eu)
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Sa8.2.20208:45
KRIYA-YOGA-Seminar mit Uschi SCHMIDTKE
Info & Anmeldung: Mag. Helga Kropiunigg, Tel: 0676 / 55 0 22 69; ePost: kommunizierendsein@web.de; http://www.kriyayoga-europe.org/sites
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
So9.2.20208:45
Fortsetzung des KRIYA-YOGA-Seminars mit Uschi SCHMIDTKE
Info & Anmeldung: Helga Kropiunigg; 0676 / 55 022 69; kommunizierendsein@web.de
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo10.2.202018:30
Was bewirkt der Mond?
Ach ja: Ist unser Trabant männlichen oder weiblichen Geschlechts? In vielen anderen Sprachen weiblich, zB la lune im Französischen! Egal. Ob der Mond oder die Mondin: freuen wir uns auf diesen Abend, seien wir neugierig, was uns Petr PRUGGER über seine/ihre Wirkungen zu erzählen weiß!
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo10.2.202019:00
Stimme des Herzen
Texte von Pierre Stutz, vorgetragen und kommentiert von Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di11.2.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di11.2.202018:30
HANF in der Praxis; ein Vortrag von Martin SCHEUCHER
Reden wir vom GANZEN Hanf! Es geht nicht nur um Medizin und auch nicht um Rauschpflanzen. sondern um ALLE Produkte, die aus HANF gemacht werden. Mit einem Wort: Alles rund um den Hanf. Martin SCHEUCHER, Inhaber des HANF im Glück in Graz, Münzgrabenstraße 5, kann umfassende Informationen über das Marktangebot liefern und steht für generelle und seriöse Aufklärung zu verfügung.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi12.2.202018:30
Mut zur Gersundheit
Der Körper lügt nicht, vor allem dann nicht, wenn Symptome auftreten, Schmerzen und dergleichen, und will uns ununterbrochen Hinweise geben, die wir lernen solllten zu verstehen . . . Sie sind gleichsam Boten, deuten auf etwas Verborgenes in unserem System hin: nicht bei den Symptomen hängen zu bleiben, sondern die Sprache der Natur, die Sprache auch unserer Körper zu verstehen. Diese Sprache umzusetzen ins Alltägliche unseres Lebens erfordert Mut, Altes sein zu lassen, meinen die beiden Referenten des Abends, Klaus Bielau und Josef Puch. Dr. Klaus BIELAU, Praxis für Selbstheilung und Homöopathie; Sachverständiger für Impfschäden; www.homoeopathie-selbstheilung.at; Josef PUCH braucht nicht eigens vorgestellt zu werden.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo17.2.202019:00
H. St. Olcott
Vortrag von Gabriele Kienesberger
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di18.2.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Mo24.2.202019:00
Fröhliche musikalische und literarische Beiträge
der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di25.2.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Mi26.2.202018:30
Wenn der Magen brennt
Wenn Symptome auftreten wie Sodbrennen oder Übelkeit. Harald WALLY betätigt sich als Feuerlöscher und beantwortet brennende Fragen.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo2.3.202018:30
Stammtisch THEOSOPHIE Die Stimme der Stille
Herbert Fuchs leitet diesen Gruppenabend mit einer Lesung aus dem Buch von HPB; Thema: Das Geheimnis des Boddhisattva
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo2.3.202019:00
Die sanfte Kraft des Geistes
Vortrag von Helene Opitz
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di3.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di3.3.202018:30
Mit AYURVEDA wohlgestärkt durch den Frühling
In der Natur beginnt wieder alles zu sprießen und zu wachsen, und wir erfreuen uns an den ersten Sonnenstrahlen nach dem langen Winter. Nun aber droht sie uns zu überfallen - die Frühjahrsmüdigkeit, und auch die ersten Heuschnupfenbeschwerden treten auf. Bei diesem Abendseminar, das Tanja PINTER leitet, bekommst du wertvolle Ratschläge, wie du fit und vital in den Frühling starten kannst. Auch werden wir die ersten Frühlingskräuter kennenlernen, welche uns Kraft schenken und fit durch den Frühling bringen. Tanja ist erreichbar: office@ayurveda-naturladen.at; www.ayurveda-naturladen.at
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi4.3.202018:30
Antike und gegenwärtig gebaute PYRAMIDEN
Wir erleben an diesem Abend, den Erich LENDORFER gestaltet, einen Streifzug durch 3 Vorträge, die Erich bereits in Wien, wo er zu Hause ist, gehalten hat: Wesen, Funktion und Bedeutung von Pyramiden und Pyramiden-Energie; die BOSNISCHE Pyramide von Visoko; das Geheimnis der Pyramiden-Energie; das Erbe von ATLANTIS.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo9.3.202018:30
Quellen der Gesundheit; ein Abend mit Peter PRUGGER
Gesundheit sehen und spüren wir im Körperlichen. Doch was sie fördert und aufrecht erhält, hängt mit dem ganzen Wesen jedes einzelnen Menschen zusammen. Wie kann der Mensch einen Maßstab für seine Gesundheit in sich selber finden? Diese äußerst wichtige Frage wird uns Peter PRUGGER an diesem Abend beantworten.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo9.3.202019:00
Die Farbenlehre der Theosophie - die 7 Strahlen
Vortrag von Gabriele Kienesberger
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di10.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di10.3.202018:30
Mein Knie
Hilfe! Arthrose! Was kann ich tun? Harald WALLY, der diesen Abend gestaltet, bringt uns wieder auf die Beine.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi11.3.202018:30
OSTARA und andere Jahreszeitenfeste
Durch das Feiern der Jahreszeitenfeste nehmen wir bewusst wahr, was in der Natur vor sich geht. Die 8 Jahreskreisfeste spiegeln die Schnittpunkte wider, in denen sichtbare Veränderungen in der Natur passieren. Wie innen, so außen: Körper, Seele und Geist gehen im Rhythmus der Natur! So sind wir im Frühlichg und Sommer mehr nach außen gerichtet, und im Herbst und Winter mehr nach innen. OSTARA, die Frühlingstagundnachtgleiche, steht vor der Tür. Als Einstimmung und Vorbereitung beschäftigen wir uns , gemeinsam mit der Referentin des Abends, der Kräuterpädagogin Renate BARTEL, mit Bräuchen und Riten rund um dieses Fest.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo16.3.202019:00
Warum Krieg?
Gedanken von Eugen Drewermann, gelesen und kommentiert von Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di17.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Mi18.3.202018:30
Pflanzenheilkunde und die Weisheit der Natur
Drei Tage vor der Frühlings-Tag-und Nachtgleiche wagt sich Peter PRUGGER an dieses wunderbare Thema.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo23.3.202019:00
Sommerakademie Kirche - Arbeitswelt
Bericht über die Sommerakademie von Arbeiterkammer, Betriebsseelsorge, Gewerkschaft und Katholischer ArbeitnehmerInnenbewegung in Gaming 2019, von Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di24.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di24.3.202018:30
LOLA lolasophiert: Ich Tarzan, Du Jane!
Die Liebe aus lolasophischer Sicht. Immer wenn Lola lolasophiert, ist das so, als würde man auf einem magic carpet durch die Gedanken reisen. Am Ende ist die Welt wieder ein Stück bunter! Diesmal zum Thema : Die Liebe aus lolasophischer Sicht. Da wird so Einiges über das uns aller immer wieder zum Verhängnis werdende Thema, die LIEBE, von hoch oben betrachtet und bunt gezaubert. Dann haben wir alle die Chance, wieder klar zu sehen und Liebe so zu erleben, wie sie uns zusteht: vollkommen, wahrhaftig und bereichernd. LOLA Elisabeth PRUGGER macht aus Yin UND Yang wieder Yin-Yang und verzaubert uns mit der Einfachheit dieses so komplexen Themas. Sei dabei und heb mit ab, wenn es heißt: Das boarding von Lola´s magic carpet hat begonnen. Anmeldungen bitte bei Lola via e-mail an lola@lolaland.at oder herbert.f.fuchs@gmail.com
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi25.3.202018:30
Klimaschutz für meinen Körper
Harald WALLY greift dieses aktuelle Thema auf und projiziert es in den körperlichen Bereich.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo30.3.202019:00
Aufruf zum Tun!
Referat von Edith Lauppert
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di31.3.20200:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di31.3.202018:30
Leben im Erdaltertum - Lebewesen vor den Dinosauriern
Machen wir mit dem Referenten des Abends, dem Mathematiker und Philosophen Bernhard E. MAIER, eine Reise in jene Zeit, als das Leben nicht nur Segel in Richtung festes Land zu setzen begann, sondern auch im Buch der Erdgeschichte viele Seiten in Kalk modellierte, und die Saurier nur Echo einer fernen Zukunft waren. Machen wir mit ihm eine Reise in jene Zeit, in der sich all diese Veränderungen vollzogen, und das Echo der Dinosaurier zwar näher kam, aber dennoch Zukunft blieb!
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi1.4.202018:30
KREBS: das Nicht-Gelebte-Leben
Dieses bekannte Thema, das Ängste und Unsicherheiten bei Vielen hervorruft, wollen wir, nach einer kurzen Einleitung, aus konsequent-ganzheitlicher Sicht gemeinsam klären, sagt Klaus BIELAU, der den Abend gestaltet. Dr. Klaus Bielau betreibt in Graz eine Praxis für Selbstheilung und Homöopathie und ist Sachverständiger für Impfschäden. ePost: bielau@aon.at; www.homoeopathie-selbstheilung.at; fb: klaus bielau
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi30.12.202018:30
Besuchen Sie unsere neue Webseite für TG Linz www.theosophischegesellschaft.com
Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich unsere aktuellen Termine für Vorträge, Lesungen und Informationen zu unser Bibliothek auf unserer neuen Webseite der JOHANNESLOGE LINZ anzusehen. Bitte kopieren sie folgende Adresse in Ihren Browser bzw. in Ihre Suchmaschine. Lieben Dank! www.theosophischegesellschaft.com
Prinz Eugenstr. 35 - 37, 4020 Linz (Bürogebäude Woisetschläger)