Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für ganz Österreich:

          (alte Termine finden sich unter Archiv)

DatumZeitBezeichnungOrt
15:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Mi26.2.202018:30
Wenn der Magen brennt
Wenn Symptome auftreten wie Sodbrennen oder Übelkeit. Harald WALLY betätigt sich als Feuerlöscher und beantwortet brennende Fragen.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo2.3.202018:30
Stammtisch THEOSOPHIE Die Stimme der Stille
Herbert Fuchs leitet diesen Gruppenabend mit einer Lesung aus dem Buch von HPB; Thema: Das Geheimnis des Boddhisattva
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo2.3.202019:00
Die sanfte Kraft des Geistes
Vortrag von Helene Opitz
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di3.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di3.3.202018:30
Mit AYURVEDA wohlgestärkt durch den Frühling
In der Natur beginnt wieder alles zu sprießen und zu wachsen, und wir erfreuen uns an den ersten Sonnenstrahlen nach dem langen Winter. Nun aber droht sie uns zu überfallen - die Frühjahrsmüdigkeit, und auch die ersten Heuschnupfenbeschwerden treten auf. Bei diesem Abendseminar, das Tanja PINTER leitet, bekommst du wertvolle Ratschläge, wie du fit und vital in den Frühling starten kannst. Auch werden wir die ersten Frühlingskräuter kennenlernen, welche uns Kraft schenken und fit durch den Frühling bringen. Tanja ist erreichbar: office@ayurveda-naturladen.at; www.ayurveda-naturladen.at
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi4.3.202018:30
Antike und gegenwärtig gebaute PYRAMIDEN
Wir erleben an diesem Abend, den Erich LENDORFER gestaltet, einen Streifzug durch 3 Vorträge, die Erich bereits in Wien, wo er zu Hause ist, gehalten hat: Wesen, Funktion und Bedeutung von Pyramiden und Pyramiden-Energie; die BOSNISCHE Pyramide von Visoko; das Geheimnis der Pyramiden-Energie; das Erbe von ATLANTIS.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi4.3.202018:30
Die Bosnischen Pyramiden von Visoko
37 km nördlich von Sarajewo befindet sich ein 24 000 Jahre alter Komplex von 4 Pyramiden und einem Tempel; die Sonnenpyramide ist mit einer Höhe von 220 m die größte Pyramide der Welt. Unter dem Komplex befindet sich ein sich über 16 km erstreckendes Tunnelsystem . . . In der PowerPoint-Präsentation bringt an diesem Abend Erich LENDORFER, Wien, fundierte Beweise und bis zu 34 000 Jahre alte Artefakte, wie bis zu 12 Tonnen schwere Megalithe, übersetzte Runenschriften u. ä. sensationelle Informationen. Dr. Erich Lendorfer hat Psychologie und Kulturanthropologie studiert, war viele Jahre lang als Personalberater tätig und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Bewusstseins-, Pyramiden- und Pyramiden-Energie-Forschung. Tauchen wir ein in ein Thema, das unser Weltbild auf den Kopf stellt, informieren wir uns über die Hintergründe dieser ungewöhnlichen Bauwerke, deren Entdeckung in eine Zeit der Umwälzung fällt!
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Mo9.3.202018:30
Quellen der Gesundheit; ein Abend mit Peter PRUGGER
Gesundheit sehen und spüren wir im Körperlichen. Doch was sie fördert und aufrecht erhält, hängt mit dem ganzen Wesen jedes einzelnen Menschen zusammen. Wie kann der Mensch einen Maßstab für seine Gesundheit in sich selber finden? Diese äußerst wichtige Frage wird uns Peter PRUGGER an diesem Abend beantworten.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo9.3.202019:00
Die Farbenlehre der Theosophie - die 7 Strahlen
Vortrag von Gabriele Kienesberger
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di10.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di10.3.202018:30
Mein Knie
Hilfe! Arthrose! Was kann ich tun? Harald WALLY, der diesen Abend gestaltet, bringt uns wieder auf die Beine.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi11.3.202018:30
OSTARA und andere Jahreszeitenfeste
Durch das Feiern der Jahreszeitenfeste nehmen wir bewusst wahr, was in der Natur vor sich geht. Die 8 Jahreskreisfeste spiegeln die Schnittpunkte wider, in denen sichtbare Veränderungen in der Natur passieren. Wie innen, so außen: Körper, Seele und Geist gehen im Rhythmus der Natur! So sind wir im Frühlichg und Sommer mehr nach außen gerichtet, und im Herbst und Winter mehr nach innen. OSTARA, die Frühlingstagundnachtgleiche, steht vor der Tür. Als Einstimmung und Vorbereitung beschäftigen wir uns , gemeinsam mit der Referentin des Abends, der Kräuterpädagogin Renate BARTEL, mit Bräuchen und Riten rund um dieses Fest.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo16.3.202019:00
Warum Krieg?
Gedanken von Eugen Drewermann, gelesen und kommentiert von Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di17.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di17.3.202018:30
Musik auf 78 Touren: Louis Armstrong special
An diesem Abend, den in altbewährter Weise wieder Martin SCHUHMANN gestaltet, spielen (und kommentieren!) wir nur Original 78er Platten von Satchmo Louis ARMSTRONG (1901 - 1971); wir verfolgen seinen Lebensweg von seinen Anfängen in Showbands auf Mississippi-Dampfern, sogen. Riverboats, erfahren, wie er zu seinem Spitznamen Satchmo kam, beleuchten die schwierigen Jahre der Weltwirtschaftskrise, aber auch seine steile Karriere bis zum Filmbusiness. Armstrong war einer von wenigen Stilbildenden Musikern der Jazzgeschichte. Sein Einfluß reichte bis zur Bebop-Era und darüber hinaus. Jeder Trompeter ist ihm zu Dank verpflichtet. Das alles und mehr ist in den 15 Platten und im Begleittext an diesem spannenden Abend zu hören.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Mi18.3.202018:30
Pflanzenheilkunde und die Weisheit der Natur
Drei Tage vor der Frühlings-Tag-und Nachtgleiche wagt sich Peter PRUGGER an dieses wunderbare Thema.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo23.3.202019:00
Sommerakademie Kirche - Arbeitswelt
Bericht über die Sommerakademie von Arbeiterkammer, Betriebsseelsorge, Gewerkschaft und Katholischer ArbeitnehmerInnenbewegung in Gaming 2019, von Alois Reisenbichler
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di24.3.202015:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di24.3.202018:30
Hoch lebe die Realität! Lola lolasophiert.
Was erwartet uns? Ein Superquerdenker-Vortrag, der so konzipiert ist, dass wir anschließend Mühe haben werden, unglücklich zu sein. Was ist Realität, was kann sie? Leben, Liebe, Gesundheit und Glück, hier ist alles drin. Philosophie, die runter geht wie Butter, massiv erleichtert und den Kopf entgiftet . . . das ist LOLASOPHIE! Lassen wir uns verzaubern! Am Ende von Lola´s Vortrag erwartet uns eine kleine Entspannungsreise, die unser Glückspotenzial steigert und Grinserspatzen hervorrufen kann. Die besten Dinge im Leben kosten nix. Eintritt frei. Spenden willkommen. Und wer ist überhaupt diese LOLA? Leidenschaftliche Glücksritterin, Hypnotiseurin, Wohlfühlberaterin, Autorin, Bloggerin und Gründerin der Lebensphilosophie LOLASOPHIE.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi25.3.202018:30
Klimaschutz für meinen Körper
Harald WALLY greift dieses aktuelle Thema auf und projiziert es in den körperlichen Bereich.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mo30.3.202019:00
Aufruf zum Tun!
Referat von Edith Lauppert
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di31.3.20200:00
Sprechstunde 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stumpergasse 40 (am Haustor anläuten), Tel 0676 4534302, U3 Westbahnhof oder Zieglergasse
Di31.3.202018:30
Leben im Erdaltertum - Lebewesen vor den Dinosauriern
Machen wir mit dem Referenten des Abends, dem Mathematiker und Philosophen Bernhard E. MAIER, eine Reise in jene Zeit, als das Leben nicht nur Segel in Richtung festes Land zu setzen begann, sondern auch im Buch der Erdgeschichte viele Seiten in Kalk modellierte, und die Saurier nur Echo einer fernen Zukunft waren. Machen wir mit ihm eine Reise in jene Zeit, in der sich all diese Veränderungen vollzogen, und das Echo der Dinosaurier zwar näher kam, aber dennoch Zukunft blieb!
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Mi1.4.202018:30
KREBS: das Nicht-Gelebte-Leben
Dieses bekannte Thema, das Ängste und Unsicherheiten bei Vielen hervorruft, wollen wir, nach einer kurzen Einleitung, aus konsequent-ganzheitlicher Sicht gemeinsam klären, sagt Klaus BIELAU, der den Abend gestaltet. Dr. Klaus Bielau betreibt in Graz eine Praxis für Selbstheilung und Homöopathie und ist Sachverständiger für Impfschäden. ePost: bielau@aon.at; www.homoeopathie-selbstheilung.at; fb: klaus bielau
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Di21.4.202018:30
Gott in der Gehirnforschung
An diesem Abend, den Christa DORNER gestaltet, wollen wir uns der Frage einer interkulturellen Mystik von Seiten der naturwissenschaftlichen Gehirnforschung nähern. Empirische Wissenschaft zum einen und Mystik (Religion) zum anderen sind 2 verschiedene Sprachspiele. Wissenschaft will die Natur erklären, Mystik hingegen dem persönlichen Leben Sinn geben. Die Gehirnforschung von heute sucht nicht nach der Existenz Gottes, sondern erforscht den Zusammenhang zwischen geistig bewussten Vorstellungen und neuronalen Prozessen. Dieser Vortrag möchte Brücken bauen zwischen Geiste- und Naturwissenschaft, diese als wechselseitige Ergänzung betrachten und zu einem gemeinsamen Menschenbild verbinden.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Di28.4.202018:30
Ein Vortragsabend mit Renate BARTEL: Die Hex
Was versteht man unter einer Hexe in der heutigen Zeit? Was macht eine HEXE aus, was löst dieses Wort alles in uns aus und warum? Renate BARTEL gibt an diesem Abend einen Einblick in das Wesen der Zaunreiterin. Es bedarf einiges an Aufklärung, um das Bild der Hexe neu zu beleuchten. Passend zum Abend bereiten wir uns auf BELTANE bzw. WALPURGIS vor, das wohl bekannteste aller Hexenfeste. Mehr über die Arbeit von Renate: www.rosenrot.co
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Di5.5.202018:30
Sprechen wir über die Liebe!
Ein Abend mit Andrea Karoline BACHTRÄGL. Wie viel Liebe brauche ich? Was erwarte ich mir von der Liebe? Gibt es Spielregeln oder Rahmenbedingungen für eine Liebe? Für immer Honeymoon? Für immer Sex? Wieviel Zufriedenheit braucht die Liebe? Welche Liebe? Diese und andere Fragen werden wir an diesem Abend an die Referentin Andrea stellen und gemeinsam nach Lösungen suchen.
Mi6.5.202018:30
Rund ums Impfen aus spiritueller Sicht
Der Homöopath Dr. Klaus BIELAU leitet diesen workshop zu aktuellen Fragen von Gesundheit und Krankheit und er spricht in diesem Zusammenhang über die Rolle von Seele und Körper. Das Lebensmotto von PARACELSUS als Leitthema dieses Abends: Eines andern sei nicht, was er selbst sein kann.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Di19.5.202018:30
Atme dich frei!
Dazu fordert uns Andrea Karoline BACHTRÄGL auf. Wovon? wirst du jetzt fragen. Aus ihrer Yogapraxis und Coaching-Arbeit weiß Andrea, dass viele Menschen keinen bewussten Zugang zu ihrer Atmung haben. Dabei ist es mehr als naheliegend, sich diesen Erfahrungsschatz in den Alltag zu holen. Denn: Atmung, gezielt eingesetzt, bringt Ruhe und Gelassenheit, sowie FREIRAUM! An diesem Abend wollen wir es ausprobieren, Theorie und Praxis zu vereinen.
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Mi10.6.202018:30
Der Mensch, ein Lichtwesen
Die universelle Lehre, es ist die HERMETIK, lehrt, dass wir Menschen zweifache Wesen seien: ein unsterblicher Mikrokosmos, mit dem schönen Götterfunken in der Mitte, der wieder Flamme, Feuer, Licht werden kann, Mitbewohner unendlicher Gegenwart; aber auch eine Persönlichkeit, die mitmachen muss bei diesem Werden . . . Was und wie tun, so stellt sich uns die Frage, und genau das wollen wir an diesem Abend, den der Homöopath Dr. Klaus BIELAU leitet, geminsam erarbeiten.
Kaiserfeldg. 19 / 1. Stock, Tür 7
Di30.6.202018:30
Kräuterabend mit Renate Bartel
Kräuterzeit! Mit von Renate frisch gesammelten Kräutern begeben wir uns in die Pflanzenwelt. Lerne Wirkungen, Anwendungen, Bräuche und Riten unserer grünen Helfer kennen! Die Pflanzen werden als ganze Wesen erfasst. Sie sprechen Körper, Geist und Seele des Menschen an; sie beflügeln unsere Phantasie, sind mit der Götterwelt verbunden, erzählen Geschichten, sind große Helfer in allen Lebenslagen. Mehr über Renate und ihre Arbeit: www.rosenrot.co
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Di30.6.202018:30
Kräuterabend mit Renate Bartel
Kräuterzeit! Mit von Renate frisch gesammelten Kräutern begeben wir uns in die Pflanzenwelt. Lerne Wirkungen, Anwendungen, Bräuche und Riten unserer grünen Helfer kennen! Die Pflanzen werden als ganze Wesen erfasst. Sie sprechen Körper, Geist und Seele des Menschen an; sie beflügeln unsere Phantasie, sind mit der Götterwelt verbunden, erzählen Geschichten, sind große Helfer in allen Lebenslagen. Mehr über Renate und ihre Arbeit: www.rosenrot.co
Kaiserfeldg. 19, 1. Stock, Tür 7
Mi30.12.202018:30
Besuchen Sie unsere neue Webseite für TG Linz www.theosophischegesellschaft.com
Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich unsere aktuellen Termine für Vorträge, Lesungen und Informationen zu unser Bibliothek auf unserer neuen Webseite der JOHANNESLOGE LINZ anzusehen. Bitte kopieren sie folgende Adresse in Ihren Browser bzw. in Ihre Suchmaschine. Lieben Dank! www.theosophischegesellschaft.com
Prinz Eugenstr. 35 - 37, 4020 Linz (Bürogebäude Woisetschläger)